Wohin ich auch gehen möchte
meine Heimat im Sinn
Und den Flamenco in meiner Stimme

 

LA PUEBLA DE CAZALLA
SEVILLA


Eine Vielzahl von bedeutenden Sängern garantieren hier für die Tradition des Flamenco

AVANTGARDE
TRADITION

Die Wurzeln des Flamenco immer präsent, öffne ich mich neuen Projekten, Musiken und Stilen

FLAMENCO
OHNE GRENZEN


Geboren aus der andalusischen Bevölkerung in ihrer einzigartigen Mischung verschiedener Kulturen, wird der Flamenco seinen Weg gehen, lebendig, gestärkt, durch die Einflüsse aus der ganzen Welt

I
ch habe den Wunsch, und sehe es als Aufgabe, einen Teil meiner Wurzeln über die Grenzen meiner Heimat zu tragen.

Den Gesang meiner Meister, die Texte meines Dorfes, das Gefühl Andalusiens.

Dies ist die Bedeutung meines Gesanges, den ich in Zusammenarbeit grosser Musiker und Tänzer in vielen Teilen Europas ausübe.


Mein Dorf

Der Name La Puebla de Cazalla ist ein Synonym für Flamenco.

Namen wie La Niña de la Puebla und José Menese hinterlassen unauslöschliche Spuren, die den Enzyklopädien über die Geschichte des Flamenco dienen-
und die auch ein Spiegel sind.
Für unsere Generation und die, die kommen mag….


¡Qué pena tan grande
que no cambia el tiempo,
y no se mueve ni una nubecita
que acabe con esto!

Francisco Moreno Galván

Agenda

20. November 2020
  • ROSAS NEGRAS - Flamenco20. November 2020

    Nuevo Brandeburgo, Alemania

    Flamenco ist leicht und schwer zugleich, verständlich und rätselhaft, modern und zeitlos. Ausgelassenheit, Dramatik, Eleganz, rhythmische Raffinessen, neue Ideen und einen Hauch von Magie - das alles verspricht „Rosas Negras“. Die Künstler nehmen ihr Publikum authentisch und sehr persönlich mit auf eine kleine Reise durch den Jahrhunderte alten und doch ewig jungen Flamenco.